Karikaturen und Cartoons

von Roger Schmidt

Karikaturist Roger Schmidt

Grillen mit Gasgrill

Share on email
Share on print
Die Hohe Schule des Grillens Obwohl viele Gesundheitsapostel immer noch versuchen, die Menschen zu Vegetariern zu erziehen, wollen sich doch nicht alle an fleischlose Genüsse hewöhnen. Ein Leben als Grünzeugfresser ist wohl doch nicht das absolute Lebensideal. Natürlich ist gegen ein knackiges Salatblatt nichts einzuwenden, wenn ein ordentliches Stück gegrilltes Fleisch darauf oder darunter liegt. Wofür hat der Mensch schließlich seine Zähne bekommen, wenn es nichts Ordentliches zu Beißen gibt?! Nun ist es aber auch wichtig, die Hohe Kunst des Grillens in optimaler Weise umzusetzen. Dieses ist sowohl in der Funktion als Sommergriller wie auch als Wintergriller möglich. Natürlich heißt hier auch die Devise: Erst ein Grill macht den Mann zum Mann! Interessanterweise halten sich die Damen ja immer in größerer Entfernung vom heißen Grill auf, und täuschen durch die Herstellung von Beilagen wie Salaten Geschäftigkeit vor, um sich vor anderen Aufgaben zu drücken. Somit bleibt dem männlichen Grillmeister nur die Möglichkeit, auf die eigene Kraft und Routine zu vertrauen. Wie romantisch ist doch ein winterliches Grillen am Vogelhäuschen, dass natürlich nur in entsprechender warmer Verpackung des Grillmeisters vollzogen werden kann. Während der Rest der Belegschaft sich in der warmen Stube rumdrückt, steht der mutige Grillmeister in der Kälte, und versucht unter Anwendung von Arzneien wie Glühwein und Grog diese Situation gut zu überstehen.
Karikatur, Cartoon: Grillen mit Gasgrill, © Roger Schmidt

Karikatur, Cartoon: Grillen mit Gasgrill

Aber auch im Sommer ist es nicht so einfach, das Grillen richtig zu organisieren. Was würden Holzkohle und Fleisch nützen, wenn bei der vorausschauenden Planung die Bierration für den Grillmeister nicht berücksichtigt worde ist. Wichti ist natürlich auch die fachgerechte Kleidung. Es sollte sich um eine hochwertige Grillschürze handeln, die in einer Farbe ist, die man notfalls mit einem T-Shirt von Borussia Dortmund oder Schalke 04 kombinieren kann. Dagegen wirken auf der hochwertigen Grillzange Vereinsaufkleber eher störend. Für die Ablage fertiger Fleischstücke sollten bruchsichere Teller und Platten zur Verfügung stehen, da der Grillmeister seine Arbeit mit leichter Hand und hoher Beweglichkeit ausübt. Beim Grillen in einem Mehrfamilienhaus empfiehlt es sich zur Vorbeugung gegen mögliche Beschweden über Geruchsbelästigungen, die Mieter der Nachbarwohnungen gleich mit zum Essen einzuladen. Ein hochmotivierter Grillmeister hat natürlich vor Beginn der Grillsaison an einer speziellen Schulung der örtlichen Feuerwehr über die Handhabung von Feuerlöschern teilgenommen. Vor Beginn der Grilltätigkeit steht ein solches Gerät in leuchtendroter Farbe – attraktiv anzusehen – griffbereit neben dem Grill. Vor Beginn des Grillens wurde im Einvernehmen mit der im Haushalt befindlichen Sachverständigen die Fleischqualität einer Prüfung unterzogen. Dabei hat der Grillmeister die Bereitschaft entwickelt, zur Sicherheit die großen Stücke nach Fertigstellung erstmal selbst zu probieren.

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Nichts verpassen! Die letzten Cartoons!

Kommentare müssen von mir erstmalig freigegeben werden. Danach kann ohne weitere Freigabe direkt kommentiert werden. Meistens schau ich einmal am Tag in meinen Blog. Wenn es mir die Zeit erlaubt oder ich etwas dazu sagen kann, antworte ich auch. Allgemein gilt, sich einfach so verhalten, wie wenn man als Gast bei Freunden eingeladen ist. Man scherzt, lacht und diskutiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Frisch angefaulter Punk
Frisch Angefaultes

Meine Cartoons unterstützen!

Cartoons sind Small Business. Und mein Geier ist immer ungrig. Helfen Sie mit, seine Art zu erhalten. Ob 1€, 5€, 10€,…, jeder Euro wird verspeist!

[wp_express_checkout product_id="9417"]

Newsletter

Im Zeitalter zunehmender Humorlosigkeit und Zensur in den sozialen Medien kann man sich schnell aus den Augen verlieren. Bleiben Sie in Verbindung. Abonnieren Sie meinen Newsletter!

In meinem Newsletter informiere ich ausschließlich über News auf meiner Internetseite. Ich verwende dazu den Dienst MailerLite. Sie können sich jederzeit aus der Liste wieder austragen.

Karikatur, Cartoon: Newsletter gegen Zensur © Roger Schmidt