Karikaturen und Cartoons

von Roger Schmidt

Karikaturist Roger Schmidt

Eulen nach Athen tragen

Share on email
Share on print
"Eulen nach Athen tragen", eine alte Redensart, die sogar noch von den Griechen stammen soll. Einiges spricht dafür, dass dieser Spruch wirklich von dort stammt. Schließlich wurde schon in der Antike in Griechenland Geld in großen Mengen verbrannt, insofern bleibt eine alte Tradition erhalten. Wer sagt da, die heutigen Menschen würden nicht mehr auf die alten Werte achten???
Karikatur, Cartoon: Eulen nach Athen tragen, © Roger Schmidt

Karikatur, Cartoon: Eulen nach Athen tragen

Nur wie kamen die alten Griechen auf den Spruch „Eulen nach Athen tragen“? Vielleicht hatten diese eine alte Müllkippe und züchteten Eulen, um bei Nacht und Nebel die Abfälle flugs entsorgen zu lassen. Der einzige Unterschied zu heute ist, das der Müll von damals der Euro von heute ist, zumindest wenn’s so weitergeht wie bisher…

Share on telegram
Telegram
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pinterest
Pinterest
Share on tumblr
Tumblr
Share on twitter
Twitter

Nichts verpassen! Die letzten Cartoons!

Kommentare müssen von mir erstmalig freigegeben werden. Danach kann ohne weitere Freigabe direkt kommentiert werden. Meistens schau ich einmal am Tag in meinen Blog. Wenn es mir die Zeit erlaubt oder ich etwas dazu sagen kann, antworte ich auch. Allgemein gilt, sich einfach so verhalten, wie wenn man als Gast bei Freunden eingeladen ist. Man scherzt, lacht und diskutiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Frisch angefaulter Punk
Frisch Angefaultes

Meine Cartoons unterstützen!

Cartoons sind Small Business. Und mein Geier ist immer ungrig. Helfen Sie mit, seine Art zu erhalten. Ob 1€, 5€, 10€,…, jeder Euro wird verspeist!

Newsletter

Im Zeitalter zunehmender Humorlosigkeit und Zensur in den sozialen Medien kann man sich schnell aus den Augen verlieren. Bleiben Sie in Verbindung. Abonnieren Sie meinen Newsletter!

In meinem Newsletter informiere ich ausschließlich über News auf meiner Internetseite. Ich verwende dazu den Dienst MailerLite. Sie können sich jederzeit aus der Liste wieder austragen.

Karikatur, Cartoon: Newsletter gegen Zensur © Roger Schmidt