Ostereier sammeln

Share on email
Share on print
Karikatur, Cartoon: Ostereier sammeln, © Roger Schmidt

Karikatur, Cartoon: Ostereier sammeln

Das Suchen von Ostereiern kam erstmals im 19.Jahrhundert auf. Da die sexuelle Befreiung noch nicht so weit fortgeschritten war, führten die pubertierenden Stadt-Weibchen ihre Fruchtbarkeitsrituale auf der grünen Wiese aus, indem sie fleißig Eier sammelten. Nicht bestätigt werden konnte die Meldung, dass die männliche Gattung damals deutlich längere Ohren hatte als heute.

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Nichts verpassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.