Karikaturen und Cartoons

von Roger Schmidt

Karikaturist Roger Schmidt

Der Zero-Covid-Lockdown

Share on email
Share on print
Der Zero-Covid-Lockdown ist in Gange. Wird nicht funktionieren, aber Gesellschaft, Handel und Kultur zerstören. Freuen wir uns drauf. Weniger ist mehr...
Karikatur, Cartoon: Der Zero-Covid-Lockdown © Roger Schmidt

Karikatur, Cartoon: Der Zero-Covid-Lockdown

Die verkürzte Sicht auf das Tragen von Masken und einem Dauer-Lockdown, der sich immer mehr als Zero-Covid-Lockdown entpuppt, mögen aus epidemiologischer Sicht sinnvoll sein, aber sie werden das Virus nicht aufhalten. Viele unserer Alten wurden geimpft, manche starben daran, aber ich glaube insgesamt, dass es mehr hilft als schadet. Die Todesart sinkt merklich, nur die massenhaften PCR-Testungen weisen immer mehr Virusbruchstücke bei immer mehr Leuten nach. Keiner weiß, warum die einen erkranken, die meisten aber nicht. Und ob es asymptomatische Erkrankungen, d.h. ohne Krankheitsanzeichen, mit gleichzeitiger Verbreitung des Coronavirus gibt, ist nur eine Vermutung. Für junge Leute ist diese neue Krankheit auch eher folgenlos. Wer weiss, ob die gentechnischen Impfungen hier nicht mehr schaden als helfen. Man denke nur an die letzten Todesfälle aufgrund von Thrombosen. Wir wissen nichts, aber auch gar nichts, über Mittel- und Langfristschäden. Aber was man weiß, für die Lockdowns nach chinesischem Muster werden wir einen sehr hohen Preis bezahlen. Nicht nur wirtschaftlich, sondern schon jetzt mit erheblichen Einschränkungen unserer Freiheit. Das Muster ist immer gleich. Mit dem Hinweis auf das Gemeinwohl wird die individuelle Freiheit einschränkt. Nur, Freiheit ist immer individuell und die Beschränkungen werden auch nicht zurückgenommen. Das passiert nie. Bestenfalls schlummern sie im Hintergrund unter der Wahrnehmungsschwelle, was ich aber nicht glaube. Sie werden genutzt. Korruption und Banditentum der großen digitalen Tech-Konzerne zeigen das heute schon.

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Nichts verpassen! Die letzten Cartoons!

Kommentare müssen von mir erstmalig freigegeben werden. Danach kann ohne weitere Freigabe direkt kommentiert werden. Meistens schau ich einmal am Tag in meinen Blog. Wenn es mir die Zeit erlaubt oder ich etwas dazu sagen kann, antworte ich auch. Allgemein gilt, sich einfach so verhalten, wie wenn man als Gast bei Freunden eingeladen ist. Man scherzt, lacht und diskutiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Frisch angefaulter Punk
Frisch Angefaultes

Meine Cartoons unterstützen!

Cartoons sind Small Business. Und mein Geier ist immer hungrig. Helfen Sie mit, seine Art zu erhalten. Ob 1€, 5€, 10€,…, jeder Euro wird verspeist!

Meine Cartoons unterstützen!

Cartoons sind Small Business. Und mein Geier ist immer hungrig. Helfen Sie mit, seine Art zu erhalten. Ob 1€, 5€, 10€..., jeder Euro wird verspeist!
€ 5

Newsletter

Im Zeitalter zunehmender Humorlosigkeit und Zensur in den sozialen Medien kann man sich schnell aus den Augen verlieren. Bleiben Sie in Verbindung. Abonnieren Sie meinen Newsletter!

In meinem Newsletter informiere ich ausschließlich über News auf meiner Internetseite. Ich verwende dazu den Dienst MailerLite. Sie können sich jederzeit aus der Liste wieder austragen.

Karikatur, Cartoon: Newsletter gegen Zensur © Roger Schmidt