Steuererhöhung fürs Konjunkturpaket

Share on email
Share on print
Das Grillfest hat begonnen. Steuererhöhung als Würze.
Karikatur, Cartoon: Steuererhöhung fürs Konjunkturpaket © Roger Schmidt

Karikatur, Cartoon: Steuererhöhung fürs Konjunkturpaket

Die heimliche, perverse Lust, den Spieß langsam und genussvoll zu drehen. Geht es nur mir so? Nach dem medialen Jubel über die „kraftvollsten“ Konjunkturpakete nach dem zweiten Weltkrieg, dem Wiederaufaufbaufonds, Coronabonds, Eurobonds, Klimafonds und Sonstigbonds dämmert es so langsam, wer das bald und lange bezahlen soll. Der Staat. Also wir. Die Abgaben- und Steuerlast lässt uns heute schon bis August arbeiten, aber die GroKo ist immer noch am weiterverteilen.

Von den 300€ Kindergeldzuschuß, die es zu September geben soll, werde ich meiner Jüngsten ein neues Fahrrad für den Weg zur Uni finanzieren. Und wenn sie klug ist, und das ist sie, radelt sie danach möglichst weit weg. Von Deutschland. Von Europa.

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Nichts verpassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.