Karikaturen und Cartoons

von Roger Schmidt

Karikaturist Roger Schmidt

Spaziergang und Wandern

Share on email
Share on print
Spazieren oder Wandern gehen, das ist zugleich auch ein Kampf gegen die Demenz. Es heißt, wenn ältere Menschen regelmäßig ihre Knochen in Schwung bringen, beugt dies der Demenz vor. Aber warum steigert Bewegung die Leistungsfähigkeit des Gehirns? Der neue Forschungszweig Promenadologie belegt: Bewegung vermindert die CO2-Konzentration im Blut. Dadurch sinkt die Temperatur im Gehirnwasser, welches für die Kühlung der Gehirnwindungen zuständig ist. Das Gehirnwasser kann nun die Oberfläche wieder benetzen kann, ohne sofort zu verdunsten. Der (Verdunstungs-)Nebel in den Gedanken weicht und führt zu klarer Sicht. Allerdings: Demenzkranke sollten nicht ohne Navigationssystem loseilen. Und falls eine Pause gemacht werden muss, ja nicht das Navigationssystem aus der Hand beiseite legen...
Karikatur, Cartoon: Spaziergang und Wandern, © Roger Schmidt

Karikatur, Cartoon: Spaziergang und Wandern

Macht ein Spaziergang oder Wandern wirklich schlank? Würde sagen: kommt auf das Picknick drauf an… Kurzum: Nur laaaaang genug laufen, dann macht ein Spaziergang oder Wandern wirklich schlank!!!

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Nichts verpassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.