Preisdumping im Supermarkt

Share on email
Share on print
Die Hip- & Hopsy-Kultur fordert höhere Lebensmittelpreise.
Karikatur, Cartoon: Preisdumping im Supermarkt © Roger Schmidt

Karikatur, Cartoon: Preisdumping im Supermarkt

Einmal mehr zeigen die Grünen, dass in ihrer grünen Mogelpackung sehr viel Lifestyle ist. Die Lebensmittelpreise in Deutschland sind ihnen schlicht zu niedrig. Daher Schluss mit dem Preisdumping in den Supermärkten, so ihre Forderung. Das diese mitnichten zu hoch sind, sondern im EU-Mittelfeld liegen, wird schlicht ignoriert.

Aber die Grünen sind nicht allein, auch die SPD mit Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil an der Spitze fordern höhere Lebensmittelpreise. Diese Partei der Selbstgerechtigkeit hat schon lange vergessen, dass sie einmal eine Partei der kleinen Leute war.

Wohlgenährt und gesättigt mit gut gefüllten Konto gönnt man sich ein Lebensgefühl, dass fernab der Lebenswirklichkeit vieler Bürger, vor allem älterer, ist. Grün ist schick und öko und alle zusammen sind wir klima. Na prima.

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Nichts verpassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.