Kulturkampf

Share on email
Share on print
Das Verbot der Karikatur als Waffe im Kulturkampf.
Karikatur, Cartoon: Kulturkampf, © Roger Schmidt

Karikatur, Cartoon: Kulturkampf

Wenn ich mir den wütenden Mob und die brennenden Botschaften im Libanon, Syrien und den anderen islamischen Ländern so betrachte, erweckt es den Eindruck vom Kulturkampf. Aber der Konflikt wird künstlich angeheizt. Die dänischen Imane haben alle möglichen, auch unveröffentlichten Karikaturen über Mohammed gesammelt, um sie in der arabischen Welt zu verteilen.

Eine gezielte Aktion, denn Karikaturen über Mohammed wurden schon vor langer Zeit in verschiedenen Zeitungen veröffentlicht und waren bisher kein Stein des Anstoßes gewesen. Es ist zu offensichtlich, dass es gar nicht um die Karikaturen ging.

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Nichts verpassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.