Merkel verpasst Deutschen einen Einlauf

Share on email
Share on print
Der Deutsche an sich ist unrein. Nicht nur weil er Schweinefleisch ißt, sondern auch, weil sich in seinem Rektum noch Reste von braunem Gedankengut befinden sollen. Dass vermutet unsere Kanzlerin. Und viele andere, die sich schon vor langer Zeit klar gespült haben. Da hilft nur ein ordentlicher Einlauf. Damit ein für alle Mal Schluss ist mit jedwedem völkischem Gedankengut!
Karikatur, Cartoon: Merkel verpasst Deutschen einen Einlauf, © Roger Schmidt

Karikatur, Cartoon: Merkel verpasst Deutschen einen Einlauf

So ein richtig guter Einlauf will allerdings geplant sein. Die Dosis macht ja bekanntlich das Gift. Und wenn, so wie zur Zeit, richtig heftig reingepumpt wird, gibt’s natürlich Blähungen… Nun mag der eine oder andere ja einen riesigen Enddarm haben und Tag ein, Tag aus geistigen Dünnpfiff produzieren, was sich in ‚Da geht noch was!‘ äußert, aber wer seinen täglichen Gang nach seinem Bauchgefühl pflegt, kennt die Menge, ab der gespült werden muss.

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Nichts verpassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.