Karikaturen und Cartoons

von Roger Schmidt

Karikaturist Roger Schmidt

Kredit für Selbstständige und Freiberufler

Share on email
Share on print
Die Coronazeit als Selbstständiger oder Freiberufler mit Kredit zu überbrücken, birgt viele Risiken.
Karikatur, Cartoon: Kredit für Selbstständige und Freiberufler © Roger Schmidt

Karikatur, Cartoon: Kredit für Selbstständige und Freiberufler

Sofern man einen Kredit überhaupt bekommt. Selbst Deutschlands wichtigster Kekskonsument, Wirtschaftsminister Peter Altmaier, spricht von einer Rezession, die Deutschland erwartet. „Wir müssen mit tiefen Einschnitten rechnen!“, obwohl das mehr der Spruch eines Chirurgen sein sollte. Deutschlands geballte Wirtschaftskompetenz in der Regierung hat etwas von Luftballon. Die Gottkanzlerin Merkel hat sich in der Vergangenheit nicht durch wirtschaftlichen Sachverstand, eher durch eine konsequente Schuldenpolitik ausgezeichnet. Aber jetzt in Zeiten des Coronavirus und zwangsgeschlossener Geschäfte und vielen Unternehmen, denen buchstäblich die Luft zum Atmen ausgegangen ist, kommen weitere Schulden ungeahnter Höhe auf uns zu. Während größere Unternehmen noch das Instrument der Kurzarbeit bedienen, reichlich staatlich Hilfe erhalten können, sind die finanziellen Bedingungen für Selbstständige und Freiberufler deutlich schwieriger. Ein Unternehmen, dass seine Tore schließt, schließt diese auch für die Subunternehmer. Und der Selbstständige oder Freiberufler tut sich schwer damit, sich selbst in Kurzarbeit zu schicken. Also geht es an die Rücklagen, sofern vorhanden. Das kann nicht jeder, vor allem nicht der, der gerade seine Unternehmung gestartet und dafür einen Kredit zu bedienen hat. Oder aufgrund geringer Einnahmen grundsätzlich auf Kante genäht ist. Die Zeiten, in denen man als Selbstständiger oder Freiberufler grundsätzlich ein gut dotiertes Einkommen hatte, sind nicht mehr mit früheren Zeiten vergleichbar. 

Noch ist bei den meisten die Wirtschaftskrise nicht angekommen. Beamte & Co. haben eh kein Problem damit, aber zwei, drei Wochen weiter, werden viele Selbstständige und Freiberufler ihre Segel einholen. Und die Bereitschaft der Banken, mit Kredit über die Durststrecke zu helfen, dürfte nur Aussicht auf Erfolg haben, wenn der Businessplan Erfolg verspricht. Mir selber sind ein paar Unternehmungen bekannt, die das eben aufgrund derzeitiger Unsicherheiten nicht konnten. Abgesehen davon, ein Kredit ist immer eine Anleihe an die Zukunft, muss zurückgezahlt werden. Der Kredit wäre hier keine Investition, um Geschäftsfelder zu erweitern, sondern um davon zu leben. Das wird jetzt auch die Zeit für Kredithaie werden. Fast ausgestorben, warnt die  KfW-Bank mittlerweile vor betrügerischen Anbietern.

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Nichts verpassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.