Karikaturen und Cartoons

von Roger Schmidt

Karikaturist Roger Schmidt

KfW-Bank setzt 300 Millionen Euro in den Sand

Share on email
Share on print
Irgendwie mag ich das gar nicht glauben: durch einen "technischen Fehler" werden durch die Staatsbank KfW in einer sogenannten Swap-Transaktion 300 Millionen Euro an die Pleite-Bank Lehmann Brothers überwiesen. Mir drängt sich der Verdacht auf, da wäscht ein Schwein da andere...
Karikatur, Cartoon: KfW-Bank setzt 300 Millionen Euro in den Sand, © Roger Schmidt

Karikatur, Cartoon: KfW-Bank setzt 300 Millionen Euro in den Sand

Unser Finanzminister Steinbrück soll ja stinksauer sein. Womit werden die 300 Millionen eigentlich ausgeglichen…? Schließlich mußte die staatseigene KfW-Bank kurz vorher schon die IKB-Bank retten. Mit Steuergeldern! Eine Bank, deren Manager sich im Häuslemarkt der USA mächtig verspekuliert hatten. Übersicht behielten diese nur bei ihren Versorungsbezügen. So sollen diese über 30.000.- Euro pro Monat als Pension betragen.

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Nichts verpassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.