Karikaturen und Cartoons

von Roger Schmidt

Karikaturist Roger Schmidt

Hinrichtung und Organspende

Share on email
Share on print
Karikatur, Cartoon: Hinrichtung und Organspende, © Roger Schmidt

Karikatur, Cartoon: Hinrichtung und Organspende

Gunter von Hagens lehrt das Gruseln. Angeblich sollen die Einschusslöcher, die bei den Leichenpräparaten aus China gefunden wurden, nicht von Hinrichtungen stammen. Denke, es waren Selbstmörder, die sich die Waffe ins Genick gehalten haben und dann abdrückten. Und der Kreuzschnitt in der Bauchdecke trägt deutlich japanische Handschrift: Sind halt echte Samurai, die Chinesen, wenn sie sich kurz vorher selbst aufschlitzen …

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Nichts verpassen!

Kommentare müssen von mir erstmalig freigegeben werden. Danach kann ohne weitere Freigabe direkt kommentiert werden. Meistens schau ich einmal am Tag in meinen Blog. Wenn es mir die Zeit erlaubt oder ich etwas dazu sagen kann, antworte ich auch. Allgemein gilt, sich einfach so verhalten, wie wenn man als Gast bei Freunden eingeladen ist. Man scherzt, lacht und diskutiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.