Karikaturen und Cartoons

von Roger Schmidt

Karikaturist Roger Schmidt

Hamas Terror

Share on email
Share on print
Bei dieser Karikatur ließe sich der Abschussort der Rakete für den Terror der Hamas noch ein wenig variieren. Wie wäre es mit einer Moschee? Die werden ja im Gaza-Streifen (und wohl nicht nur dort...) nicht nur fürs Gebet sondern auch als Trainingslager genutzt. Manchmal sind auch noch Maschinengewehre, Raketen und Granaten als Reliquien drin gelagert. Alles was man so als Gläubiger im Gaza-Streifen eben für seine Versenkung braucht. Fragt sich nur, was dieser versenken will...
Karikatur, Cartoon: Hamas Terror, © Roger Schmidt

Karikatur, Cartoon: Hamas Terror

Das ist eben der Unterschied zu christlichen Gotteshäusern. Die dienen nur dem Gebet und sind manchmal für eine zünftige Predigt gut, Moscheen sind aber Gebäude, die einer Vielzahl von Zwecken, z.B. Gericht halten oder dem Verbreiten der Lehre vom Dschihad, dienlich sind. Für radikale Islamisten, wie der Hamas, ist das kein Widerspruch, sondern passiert in Übereinstimmung mit ihrer Religion. Wie heißt es in einem Artikel der FAZ: „Auf den Höfen wird für den Krieg geübt und es wurden dort (in den Moschen) auch schon immer Waffen gelagert…“

Und wenn dann noch obendrein aus den Moscheen geschossen und gefeuert wird, dient der Einsatz von Frauen und Kindern als Tarnschutz – damit die westliche Welt sich über die ach so bösen Israelis empören kann…

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Nichts verpassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.