Karikaturen und Cartoons

von Roger Schmidt

Karikaturist Roger Schmidt

Hängematte

Share on email
Share on print
Rumhartzen im Ausland wird manchmal vom deutschen Staat belohnt..... Die soziale Hängematte ist eine Errungenschaft der Gegenwart. Früher mehr zum notwendigen Schlaf zwischen der Jagd gedacht, hat die Hängematte nun auch den Platz der Jagd selbst eingenommen.
Karikatur, Cartoon: Hängematte, © Roger Schmidt

Karikatur, Cartoon: Hängematte

Damit kommt die soziale Hängematte wieder ihrer alten Bedeutung nahe: dem Schlafnetz. Aber zu langes Liegen und Nichtstun hat sich noch nie als entwicklungsfördernd herausgestellt. Es wird zum Gammelfeisch. Nur nennt man es nicht so, sondern spricht vom Gammelhartzer.

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Nichts verpassen!

Kommentare müssen von mir erstmalig freigegeben werden. Danach kann ohne weitere Freigabe direkt kommentiert werden. Meistens schau ich einmal am Tag in meinen Blog. Wenn es mir die Zeit erlaubt oder ich etwas dazu sagen kann, antworte ich auch. Allgemein gilt, sich einfach so verhalten, wie wenn man als Gast bei Freunden eingeladen ist. Man scherzt, lacht und diskutiert.

Eine Antwort

  1. Na Roger,
    wie lange hast du von Hartz 4 gelebt?
    Probier’s doch mal aus und zeichne danach nochmal ne (vielleicht passende) Karikatur!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.