Karikaturen und Cartoons

von Roger Schmidt

Karikaturist Roger Schmidt

Erleuchtung

Share on email
Share on print
Man muß schon einiges an geistiger Arbeit leisten.....
Karikatur, Cartoon: Erleuchtung, © Roger Schmidt

Karikatur, Cartoon: Erleuchtung

Was ist damit gemeint – Erleuchtung? Ein Art Beleuchtung? Oder eher ein armseliger Leuchter? In welcher physikalischen Einheit wird Erleuchtung ausgedrückt? Vielleicht in Lux oder Kilowatt?
Grundsätzlich scheint es sich bei der Erleuchtung wohl um die tiefste Verwirklichung im Leben eines Buddhisten zu handeln. Und der Höhepunkt eines langen, spirituellen Lebens zu sein – welches sich aus Meditation (mit den drei Mantren OM, BRRR und KALT), einem vertieften Studium (Fachliteratur wie Mickey Mouse oder Mr. Natural von Robert Crumb) und der Gemeinschaft der Praktizierenden (Feiern, Feste, Partys) zusammensetzt.
Die Verwirklichung eines Menschen hat viele Gesichter. Die Schamanen erleben Zustände (hier sind natürlich Bewusstseinszustände gemeint), in denen sie glauben, ein Tier zu sein oder in anderen Dimensionen zu leben. Hängt wahrscheinlich vom gerauchten Stoff ab…
Und Hindus können sich in einen andauernden Zustand der Glückseligkeit versetzen. Das kann man dank unserer Pharmaindustrie auch…
Heilige und Mystiker haben wiederum Besuch von Engeln, sprechenden Lagerfeuern, und so weiter. Denke, das hat alles mit Erleuchtung wenig zu tun, eher mit Verleuchtung…
Der Weg zur Erleuchtung ist in den so genannten vier edlen Wahrheiten zusammengefasst. Kurz und knapp. Passend in die heutige Zeit. Sie beschreiben die Natur des Leidens und dessen Ursache und den Weg, wie das Leiden überwunden werden kann.
Da taucht natürlich die Frage auf, was denn hier mit Leiden gemeint ist. Erleuchtete Fachkräfte zählen hierzu Störgefühle wie Gier und Begierde. Und das soll wegfallen? Grmmmmpff… Geht’s nicht auch anders? So ein bisschen wenigstens..?

Share on telegram
Telegram
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pinterest
Pinterest
Share on tumblr
Tumblr
Share on twitter
Twitter

Nichts verpassen! Die letzten Cartoons!

Kommentare müssen von mir erstmalig freigegeben werden. Danach kann ohne weitere Freigabe direkt kommentiert werden. Meistens schau ich einmal am Tag in meinen Blog. Wenn es mir die Zeit erlaubt oder ich etwas dazu sagen kann, antworte ich auch. Allgemein gilt, sich einfach so verhalten, wie wenn man als Gast bei Freunden eingeladen ist. Man scherzt, lacht und diskutiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Frisch angefaulter Punk
Frisch Angefaultes

Meine Cartoons unterstützen!

Cartoons sind Small Business. Und mein Geier ist immer ungrig. Helfen Sie mit, seine Art zu erhalten. Ob 1€, 5€, 10€,…, jeder Euro wird verspeist!

[wp_express_checkout product_id="9417"]

Newsletter

Im Zeitalter zunehmender Humorlosigkeit und Zensur in den sozialen Medien kann man sich schnell aus den Augen verlieren. Bleiben Sie in Verbindung. Abonnieren Sie meinen Newsletter!

In meinem Newsletter informiere ich ausschließlich über News auf meiner Internetseite. Ich verwende dazu den Dienst MailerLite. Sie können sich jederzeit aus der Liste wieder austragen.

Karikatur, Cartoon: Newsletter gegen Zensur © Roger Schmidt