Corona-Virus lähmt Globalisierung

Share on email
Share on print
Das Corona-Virus wird zur Achillesferse der Globalisierung.
Karikatur, Cartoon: Corona-Virus lähmt Globalisierung © Roger Schmidt

Karikatur, Cartoon: Corona-Virus lähmt Globalisierung

Wer braucht noch Demos gegen G20 mit steine- oder brandsätzewerfenden Demonstraten? Ein klitzekleiner Virus mit Namen Sars-CoV-2, der sich am liebsten im Nasen- und Rachenraum aufhält, lähmt die globale Weltwirtschaft viel effektiver. Seine Vermehrungsstrategie liegt in der Verbreitung durch „Tor! Tor! Tor!“-rufende Fussballenthusiasten, aber auch zynischer linker Bands, die sich auf Grossveranstaltungen einen Corona-Massentot greiser alter Männer herbei phantasieren.

Meine Empfehlung? Mit einem Glas Rotwein edler Sorte am Kaminfeuer sitzend die Schleimhäute regelmäßig befeuchten und dem Greisentod gelassen entgegen sehen. Die Jüngeren werden, vielleicht…, auch mal älter.

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Nichts verpassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.