Cartoons über Politik, Gesellschaft & Chaos

Hier finden Sie alle meine Cartoons und Karikaturen in zeitlich absteigender Reihenfolge.

Karikatur, Cartoon: Adolf Hitler, © Roger Schmidt

Adolf Hitler

Der Wahnsinn soll ja in Adolf Hitlers Verwandtschaft häufiger vorgekommen sein, auch wenn er es zu vertuschen versuchte. Warum ihn also statt immer als Monster, nicht auch mal als Deppen karikieren? Eben ein Adolf Hitler….

Weiterlesen »
Karikatur, Cartoon: Feinstaub, © Roger Schmidt

Feinstaub

Zu hohe Feinstaub-Belastungen in deutschen Sandkästen. Besonders hoch soll die Konzentration an getrocknetem und fein pulverisierten Hunde- und Katzenkot sein.

Weiterlesen »
Karikatur, Cartoon: Duell, © Roger Schmidt

Duell

Die Fronten im Kanzlerstreit bleiben unverändert verhärtet. Aber die Waffen zwischen Mann und Frau waren schon immer nicht ganz gleich…..

Weiterlesen »
Karikatur, Cartoon: Arbeitsplatz, © Roger Schmidt

Arbeitsplatz

Die Deutsche Bank streicht mal wieder Arbeitsplätze . Wie heißt deren Motto so schön? „Leistung aus Leidenschaft“ – man muss die Arbeitnehmer eben nur lang genug leiden lassen, dann kommt genug Leistung raus…

Weiterlesen »
Karikatur, Cartoon: Finanzminister, © Roger Schmidt

Finanzminister

Peer Steinbrück wird neuer Finanzminister. Auf der Spitze vom Schuldenberg sitzend ist er auch für den Artenschutz des Pleitegeiers zuständig.

Weiterlesen »
Karikatur, Cartoon: Vertrauensfrage, © Roger Schmidt

Vertrauensfrage

„Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!“ sagt sich vermutlich der Kanzler. Er will wahrscheinlich wissen, wer noch hinter ihm steht – am Abgrund….

Weiterlesen »
Karikatur, Cartoon: Wachstum, © Roger Schmidt

Wachstum

Man erinnere sich an Schröders Worte 1998, dass man ihn und seine Politik am Rückgang der Arbeitslosigkeit messen solle. Und da die Arbeitslosigkeit gestiegen ist, hat er also ein dickes Wachstum zu verzeichnen..

Weiterlesen »
Karikatur, Cartoon: Fleisch, © Roger Schmidt

Fleisch

Und hier der kleine Rundbrief für raffgierige Unternehmer: Das Umetikettieren von Verfallsdaten erweist sich zunehmend als riskant. Mitarbeiter, besonders deutsche, sind nicht mehr zuverlässig und plaudern gerne gegenüber der Lebensmittelbehörde.

Weiterlesen »