Cartoons über Politik, Gesellschaft & Chaos

Hier finden Sie alle meine Cartoons und Karikaturen in zeitlich absteigender Reihenfolge.

Karikatur, Cartoon: Taliban Aussteiger, © Roger Schmidt

Taliban Aussteiger

Tipps, einen Taliban zum Aussteigen zu bewegen.

Es steht zu befürchten, dass Heerscharen von Afghanen, wenn nicht ganz Afghanistan sich zum Talibanismus bekennt. Schließlich lockt eine dicke Prämie.

1. Am besten keinen Taliban als Anhalter mitnehmen – dann braucht der auch nicht auszusteigen.

2. Claudia Roth (Die Grünen) konvertiert zum Islam, führt die Scharia ein, heiratet Osama Bin Laden und trägt den Rest ihres Lebens eine Burka.

3. Taliban-Kämpfer erhalten einen Ausbildungsplatz. Frei nach dem Motto „Schaffen statt Waffen“ könnte man die einzelnen Berge abtragen lassen. Wer abends müde ins Bett (sofern vorhanden) fällt, hat tagsüber keinen Bock mehr auf Bomben.

Weiterlesen »
Karikatur, Cartoon: Hotel-Steuer bringt FDP in Erklärungsnot, © Roger Schmidt

Hotel-Steuer bringt FDP in Erklärungsnot

Die FDP kommt wegen der Millionspende eines Hoteliers ins Stottern. Es riecht nach Käuflichkeit. So zumindest die erboste Öffentlichkeit. Vielleicht ist die Spende aber auch einfach nur Dankbarkeit. Und die gerne und vielreisenden Politiker müssen schließlich auch so langsam ans Sparen denken. Da ist es doch nur legitim wenn angesichts leerer Staatskassen aufgrund der begünstigten Hotel-Steuer Sparpotenial geschaffen wird…

Weiterlesen »
Karikatur, Cartoon: Nacktscanner im Einsatz, © Roger Schmidt

Nacktscanner im Einsatz

Nacktscanner zeigen die ganze Wahrheit… keine Rundung bleibt aussen vor… Allerdings: dürfen verschleierte Frauen aus islamischen Ländern jetzt noch fliegen? Oder wird, wer einen Koran in der Hand hält, von Nacktscannen ausgenommen?
Vielleicht reicht ja auch schon das bloße Schild: „HIER WIRD NACKTGESCANNT“ aus, um unliebsame Selbsmordattentäter abzuhalten. Welcher Selbstmordattentäter möchte schon, dass seine aus Angst vollgeschissene Unterhose auf der Titelseite des Spiegel gedruckt wird…

Weiterlesen »
Karikatur, Cartoon: FDP-Spendenaffäre, © Roger Schmidt

FDP-Spendenaffäre

Nun muss die FDP zahlen. Dunkle Magie des Jürgen Möllemann hatte die Parteikasse auf unlautere Art gefüllt. Eigentlich sollte es die Leistungsträger unter den Politikern vor keine allzu großen Probleme stellen. Die Spendenkasse, ähhh Portokasse, gibt es bestimmt her…

Weiterlesen »
Karikatur, Cartoon: Opel und der Steuerzahler, © Roger Schmidt

Opel und der Steuerzahler

Gegen alle wirtschaftliche Vernunft hat sich die Kanzlerin im Wahlkampf vom damaligen SPD-Kanzlerkandidaten Steimeier zum Retter von Opel verführen lassen. Zu Guttenberg, in seiner Funktion als Wirtschaftsminister, hatte als einziger im Kabinett ene Insolvenz von Opel wenigstens als Option angesehen. Ob er jetzt als Verteidigungsminister die aus den Fugen geratene Ordnungspolitik verteidigen wird? Oder sollte er doch besser gleich gegen die FDP schießen? Die verhält sich so konzeptlos wie am Ende einer zwölfjährigen Koalition. Dabei hat das Regieren noch gar nicht angefangen…

Weiterlesen »
Karikatur, Cartoon: Wolfgang Schäuble als Finanzminister, © Roger Schmidt

Wolfgang Schäuble als Finanzminister

Wolfgang Schäuble wird neuer Finanzminister und Guttenberg wechselt ins Verteidigungsressort. Dann werden wahrscheinlich die Banken mit vereinten Waffen aus der Finanzkrise gebombt. Natürlich nur, nachdem die Banken vorher ordentlich durchleuchtet wurden, schließlich kommt mit Wolfgang Schäuble ein ehemaliger Innenminister mit scharfem Blick. Auf dass uns kein Steuersünder entgeht…

Weiterlesen »
Karikatur, Cartoon: Die Englischkenntnisse des Guido Westerwelle, © Roger Schmidt

Die Englischkenntnisse des Guido Westerwelle

Weiß jemand etwas über die Englischkenntnisse unseres designierten Aussenministers Guido Westerwelle? Braucht er einen Dolmetscher? Da noch nie in Amt und Würden, könnte sich die Welterfahrenheit des Guido Westerwelle auf Urlaubsreisen beschränkt haben.

Weiterlesen »
Karikatur, Cartoon: Sigmar Gabriel neuer Spd-Vorsitzender, © Roger Schmidt

Sigmar Gabriel neuer Spd-Vorsitzender

Geschafft… Nach Jahren harter politischer Arbeit hat sich Sigmar Gabriel zum SPD-Vorsitzenden durchfressen können. Wo er erstmal sitzt, kann kein Platz mehr für andere sein. Schließlich gibt es für ihn nur ein Programm, und das heißt: Sigmar Gabriel.

Weiterlesen »